Schönebeck (dw) Für 1,3 Millionen Euro wird die Lerchenfeld-Sporthalle saniert. Die Arbeiten stehen vor ihrem Ende. Die Halle entspricht jetzt aktuellen energetischen Standards und auch der Sportbereich ist adäquat nutzbar. Eingeweiht wird die Halle allerdings erst im September, wenn das neue Schuljahr begonnen hat. Sie wird dann von der Grundschule, der Sekundarschule und dem Vereinssport genutzt. Mehr dazu am Freitag in der Volksstimme und im E-Paper.