Das Wetter wird prima, und die Vorbereitungen sind abgeschlossen: An diesem Wochenende werden die Bürger von Bördeland zum "Sommerfest der Senioren 2014" eingeladen.

Eggersdorf l Ein heißes Wochenende steht bevor, es ist Sommer vom Feinsten. Gute Voraussetzungen für eine nette Party. Am gestrigen Freitag begann das Dorffest 2014 in Eggersdorf. Nach einer kleinen Andacht waren in die Dorfkirche die Gäste zu einem abwechslungsreichen Konzert eingeladen. Heute nun geht es weiter.

"Viele große Sonnenschirme und Pavillons sind schon aufgebaut, um für alle Gäste Schatten zu spenden", schreibt Rosemarie Ziem der Volksstimme. In der Kühle spendenden Halle ist die Vorbereitung für den großen öffentlichen Tanzabend mit einer bekannten Tanzmusikband und der "ABBA-Show" vorbereitet.

Aber auch das große Sommerfest der Senioren am Sonntag ist im wohltemperierten Saal des Sport- und Freizeitzentrum in Eggersdorf für alle Gäste bereit. "Also keine Angst, das Festkommitee hat alles vorbereitet, und wir freuen uns auf viele Gäste, die gut gelaunt sein sollen", so Rosemarie Ziem. Durch das Organisationsteam der Ortsgruppe der Volkssolidarität Eggersdorf ist das zur Tradition gewordene Sommerfest der Senioren vorbereitet. In diesem Jahr steht dieser kulturelle Höhepunkt, besonders für die älteren Bürger, unter dem Motto "Sommer - International" und findet am morgigen Sonntag, 20. Juli, ab 15 Uhr in der Sport- und Freizeithalle in Eggersdorf statt. Einlass ist ab 14 Uhr.

Mit "Tanz der Farben aus dem Orient" und einem Kunstgenuss schottischer Dudelsackmusik wird diese Veranstaltung sicherlich nicht nur für die Bewohner der Gemeinde Bördeland, sondern auch für alle älteren oder interessierten Bürger des Umlandes ein Genuss.

"Two Men" aus Staßfurt lädt zum Tanz ein

Zum Tanz spielt die bekannte Kapelle "Two Men" aus Staßfurt auf, für das leibliche Wohl sorgen, wie immer, die Mitarbeiter der ortsansässigen Gaststätte. Anfragen zu Platzreservierungen nehmen die Vorsitzenden der jeweiligen Ortsgruppe der Volkssolidarität der Dörfer des Bördelandes entgegen oder Monika Reiner in Biere unter Telefon (039297)27506, Rosemarie Ziem unter Telefon (03928)4645082 und Handy 0171/7824490.