Barby (ky) l Eine kuriose Klamotte der deutsch-deutschen Geschichte ist die Reise von DDR-Pflastersteinen in den Westen, die Mitte der 1980er Jahre begann. In Barby rätselt man bis heute, wo die feinen Mosaiksteine des Magdeburger Tors geblieben sind. Mehr dazu lesen Sie am Montag in Ihrer Volksstimme sowie im ePaper.