Schönebeck l Ja, sie schaut zufrieden. Constanze Pohlan - die Stadtmitarbeiterin zeichnet für das Bierer Berg Fest verantwortlich - schätzt das Wochenende als gelungen ein. Gut, die Regenschauer am Sonntag hätten nicht sein müssen, aber ansonsten sei alles bestens gelaufen. Das Bierer Berg Fest ist auch im 25. Jahr seines Bestehens wieder seinem Ruf gerecht geworden, ein Familienfest zu sein.

In Schönebecks Heimattiergarten geht es an diesem Wochenende nicht nur tierisch zu, sondern auch äußerst musikalisch. Ob Schlagersänger Olaf Berger, Deutschland-sucht-den-Superstar-Kandidatin Annemarie Eilfeld, das Howard-Carpendale-Double oder die Showzwillinge Claudia Carmen - die Besucher können sich über eine bunte Mischung für die Ohren und die Augen freuen.

In seiner Rede zur Eröffnung dankt Oberbürgermeister Bert Knoblauch seiner Kulturabteilung - allen voran Dezernent Joachim Schulke und Mitarbeiterin Constanze Pohlan - die keine Mühen gescheut haben, ein tolles Programm auf die Beine zu stellen. Und der Stadtchef dankt den Sponsoren, die keine Kosten gescheut haben, damit das Fest in diesem großen Rahmen überhaupt stattfinden kann.

"Wir hoffen, dass Sponsoren und Spender auch weiterhin so mitziehen", wünscht sich Constanze Pohlan für die Zukunft. Sonst sei das Fest in diesem Umfang nicht möglich. Und sie schickt ein Dankeschön an den Kreissportbund. Er hat in diesem Jahr die Ordner gestellt, die reibungsloses Parken ermöglicht haben.

 

Bierer Berg Fest - Tag 2

Die Besucher des Bierer-Berg-Fest-Sonntags haben sich vom anfänglich regnerischen Wetter nicht die gute Laune vermiesen lassen. Kein Wunder, auf der Bühne ging es musikalisch hoch her. Hier einige Impressionen vom zweiten Festtag.

Fotos: Heike Heinrich

Silbernes Bierer Berg Fest

Die Schönebecker und ihre Gäste haben das Bierer Berg Fest gefeiert. Und zwar das silberne. Das Programm was reichlich musikalisch und kurzweilig. Hier Impressionen vom Sonnabend.

Fotos: Heike Heinrich