Aschersleben (dw) Am Mittwoch, gegen 10.10 Uhr, kam es in der Magdeburger Straße, in Höhe des Aldi-Marktes zu einem Unfall zwischen einem Auto und einem Fußgänger. Der Autofahrer befuhr die Magdeburger Straße aus Richtung Kreisverkehr in Richtung Zentrum. Am Fußgängerüberweg übersah er aus bisher unbekannten gründen den Fußgänger, der sich bereits mittig auf der Fahrbahn befand. Der Fußgänger fiel auf die Motorhaube und nach dem Bremsvorgang auf die Fahrbahn, wo er verletzt liegen blieb. Der Mann wurde durch einen Rettungswagen ins Klinikum verbracht und dort stationär aufgenommen.