Calbe (dw) Die Firma Fermacell Aestuver Calbe gehört europaweit zu den Marktführern im Baulichen Brandschutz und Trockenbau. Landrat Markus Bauer hat dem Unternehmen im Industriepark Calbe (IPC) jetzt einen Besuch abgestattet und sich über das Portfolio informiert. Besonderheit bei Fermacell ist, die Herstellungsverfahren sind zertifiziert, Platten in einem besonderen Sandwichaufbau entstehen. Zudem sind die Produktionslinien zum teil mit Prototypen von Maschinen bestückt, die Fermacell zusammen mit Fraunhofer-Institutsbereichen entwickelt hat. Mehr auf der Regionalen Wirtschaftsseite am Donnerstag in der Volksstimme und im E-Paper.