Schönebeck (ok). Dass die Gemeinnützige Schönebecker Wohnungsbaugenossenschaft für Individualität steht, zeigt das Unternehmen jetzt wieder: In der Martin-Luther-Straße wird ein Haus umgebaut, bei dem die Wohnungszuschnitte stark verändert werden. Investiert werden rund 1,4 Millionen Euro. Mehr dazu lesen Sie am Mittwoch in Ihrer Ausgabe der Volksstimme sowie im E-Paper.