Schönebeck (dw) Unfall zu Heiligabend: In der Johannes-R.-Becher-Straße in Schönebeck kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Auto-Fahrer und dem Nutzer eines Elektromobils. Der 79-jährige Schönebecker war mit seinem Elektrofahrzeug auf dem Gehweg unterwegs, als es zu einem Zusammenstoß mit einem Pkw kam. Dessen 37-jähriger Nutzer hatte beim Rangieren rückwärts seine ihm obliegende besondere Vorsicht außer Acht gelassen, und war losgefahren. Es kam zum Crash, wodurch das Elektromobil nach Polizeiangaben nicht unerheblich beschädigt wurde.