Schönebeck l Sogar junge Leute können mit dem Namen Ulrich Kasparick noch etwas anfangen, trotz der schnelllebigen Zeit. Immerhin gewann der heute 57-Jährige dreimal den hiesigen Bundestagswahlkreis, war Staatssekretär im Bundesforschungsministerium und im Bundesverkehrsministerium. Heute lebt Kasparick in Hetzdorf (Uckermark) und arbeitet als Gemeindepfarrer. Mit dem studierten Theologen sprach Volksstimme-Redakteur Ulrich Meinhard. Das Interview: am Dienstag in der Volksstimme und im Volksstimme-E-Paper.