Schönebeck (dw) Unbekannte Täter stiegen am Montag gegen 0.52 Uhr gewaltsam durch eine Notausgangstür in einen Supermarkt in der Schönebecker Stadionstraße ein und lösten dabei Alarm aus. Als der Einbruch aber erst nach 01.10 Uhr durch einen Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma an die Polizeizentrale gemeldet wurde, konnten die eingesetzten Polizeibeamten nur noch feststellen, dass sich die Täter offensichtlich zielgerichtet zum Kassenbereich begeben haben. Dort entwendeten sie eine bisher unbekannte Menge an Tabakwaren und verließen den Markt wieder. Die Polizei ermittelt und bittet Zeugen, die zum genannten Zeitpunkt etwas beobachtet haben, sich an die Behörde zu wenden - Telefon 03471/3790.