Schönebeck (fm) l Zwei Schönebecker Kirchenglocken sind jetzt auf die Reise gegangen. Sie müssen zur Generalüberholung in eine Spezialwerkstatt nach Bayern. Das heißt: In Elbenau und Frohse schweigen erst einmal die Kirchen. Im Herbst sollen die Glocken zurück sein und den Kirchen wieder eine Stimme geben.