Calbe l In Calbe (Salzlandkreis) haben Unbekannte am Sonntagmorgen einen Geldautomaten gesprengt und sich später eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Kurz vor 5 Uhr hielten zwei maskierte Männer mit einem Audi vor der Sparkassenfiliale in der Lessingstraße. Dort leiteten sie ein Gasgemisch in den Geldautomaten ein und brachten ihn zur Explosion. Allerdings gelang es ihnen dabei nicht, den Tresor darin zu knacken. Unverrichteter Dinge fuhren die Täter wieder weg. Dabei richteten sie einen Sachsschaden von geschätzt 70.000 Euro an. Ein Zeuge beobachtete die Tat, notierte das Nummernschild und leitete es an die Polizei weiter. Kurz darauf kam es zu einer Verfolgungsjagd in Plötzky. Dabei landeten die Täter in einem Gebüsch und flohen zu Fuß weiter. Die Polizei verlor bei der Verfolgung die Spur.