Wolmirsleben (thö) l Am Dienstagvormittag kam es offenbar durch einen technischen Defekt zu einem Brand in einer Sauenzuchtanlage in Wolmirsleben. In einer Box breitete sich ein Schwelbrand aus. Die Feuerwehren Wolmirsleben und Egeln konnten den Brand zügig löschen. Steffen Malucha, amtierender Verbandsgemeindewehrleiter, sagte nach dem Einsatz, dass alle Tiere gerettet werden konnten. Mitarbeiter, die die Tiere aus dem verqualmten Stall holten, seien ebenfalls nicht zu Schaden gekommen. Das stellte der herbeigerufene Rettungsdienst fest.