Calbe (ok). Autos, Lkw, Wohnhauskeller und Container standen in der Saalestadt in Flammen: Nun hat die Staatsanwaltschaft Magdeburg aus Mangel an Beweisen die Ermittlungen zur langen Serie an Brandstiftungen offiziell eingestellt. Lediglich ein Strafbefehl gegen einen Tatverdächtigen im Fall eines Containerbrands wurde erhoben.