Staßfurt l Die Mietvereine Bernburg und Staßfurt haben sich zu einem größeren Gebilde mit rund 1000 Mitgliedern vereint. Das Amtsgericht Stendal hat die rückwirkend zum 1. Januar erfolgte Fusion im Vereinsregister vollzogen, sagte der Vereinsvorsitzende Peter Kaufmann.
Eintragung ohne Auflagen.

Die Eintragung durch das Amtsgericht Stendal sei ohne Auflagen erfolgt. Damit beginnt für beide Vereine sowie für deren Mitglieder eine neue Zeitrechnung, sagte Kaufmann.


Der neue Name, den beide Mitgliederversammlungen beschlossen haben, lautet: "Deutscher Mieterbund Bernburg & Staßfurt e.V." Sein Sitz ist in 06406 Bernburg, Kustrenaer Straße 65. Kaufmann versichert den Staßfurtern, die rund 200 Mitglieder in die "Ehe" eingebracht haben, dass die Geschäftsstelle in der Stadtbadstraße in Staßfurt erhalten bleiben wird.

"Wir werden uns als Streitschlichter weiter profilieren", so der Vorsitzende, der sich von dem Zusammengehen eine größere Schlagkraft, eine Verringerung des Verwaltungsaufwandes und damit mehr Zeit für die Mitglieder erhofft.