Schönebeck/Staßfurt (fm) l Mit Aktionen will der Salzlandkreis gegenüber dem Land Sachsen-Anhalt auf die katastrophale Finanzsituation des Kreises und der Städte und Dörfer aufmerksam machen. Diese Forderung ist im Kreisaussschuss mehrfach erhoben worden. Konkrete Vorschläge blieben aber (vorerst) aus. Die Beschlussvorlagen zum Haushalt 2015 und zu den geplanten Einsparungen wurden von den Ausschussmitgliedern mit großer Mehrheit abgelehnt.