Staßfurt. Ein neuer Service-Punkt der Volksstimme ist gestern um 11 Uhr in der Steinstraße 15 in Staßfurt eröffnet worden. Er befindet sich im Lotto-Shop Hönig (vormals Musikhaus Vietze) und ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln bequem erreichbar. Parkplätze befinden sich vor der Tür beziehungsweise in unmittelbarer Nähe.

"Dort werden alle Leistungen aus dem alten Service-Punkt angeboten", sagte die Assistentin der Regionalverlagsleitung der Volksstimme Heike Koch.

Dazu gehören unter anderem der Abonnentenservice rund um die Volksstimme, die Annahme von privaten Klein- und Familienanzeigen für die Volksstimme und den Generalanzeiger, der biber post-Service, der biber ticket-Service mit deutschlandweitem Ticketverkauf sowie der Verkauf von Volksstimme Leser-Reisen – rund um die Welt.

Geöffnet ist der neue Service-Punkt montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr sowie sonnabends in der Zeit von 9 bis 12 Uhr. Er löst den Volksstimme-Service ab, der sich bis zum Jahresende im Bürgerservice der Stadt Staßfurt in der Steinstraße 38 befand. Inhaberin Roswitha Hönig ist bei Rückfragen, für Adressänderungen oder zur Ummeldung der Volksstimme und für andere Dienstleistungen telefonisch unter der Rufnummer (0 39 25) 32 46 83 erreichbar. Die beiden Geschäftsführer der Medien Service Elbe Fläming GmbH, Jan-Thomas Goetze und Roland Hennings, sowie Heike Koch gratulierten Roswitha Hönig gestern zu ihrer neuen Aufgabe und wünschten ihr viel Erfolg sowie immer zufriedene Kunden.

Die Volksstimme verbindet die Eröffnung des neuen Service-Punktes mit einem Preisausschreiben. Der nebenstehende Coupon muss dazu bis zum 14. Januar im Lotto-Shop oder in der Lokalredaktion in Staßfurt in der Gollnowstraße 6 vorliegen.

Bilder