• 30. Oktober 2014


Newsticker

Sie sind hier:



Zehntklässler des Gymnasiums konnte sich den Sieg auf Schulebene sichern


Matthias Kortum hat das Geographie-Wissen

06.03.2013 02:22 Uhr |


Von Nadja Bergling


Matthias Kortum siegt auf Schulebene.

Matthias Kortum siegt auf Schulebene. | Foto: privat Matthias Kortum siegt auf Schulebene. | Foto: privat

Egeln l Auch in diesem Schuljahr nahmen die Schüler der fünften bis zehnten Klassen des Egelner Gymnasiums am "Geographie-Wettbewerb Diercke Wissen" teil. Matthias Kortum, Schüler der zehnten Klasse, konnte zum wiederholten Mal den Sieg auf Schulebene erreichen.

Anzeige

Dieser Wettbewerb geht aus dem ehemaligen Wettbewerb National Geographic Wissen hervor. Mit 280 000 Teilnehmern in jedem Jahr ist dies eine beliebte Veranstaltung im Fach Geographie.

Der erste Vorsitzende des Verbands Deutscher Schulgeographen e.V. (VDSG), Dr. Frank-Michael Czapek erklärte: "Der Wettbewerb zeigt über die Jahre eine herausragende Resonanz und spiegelt das Interesse junger Menschen an Geographie nachdrücklich wieder".

Thomas Michael, Geschäftsführer des Westermann Verlages, möchte mit dem Wettbewerb das Interesse an dem Fach weiter stärken: "Wir brauchen Schüler, die mit offenen Augen durch die Welt gehen. Themen wie Klimawandel, Globalisierung und Nachhaltigkeit bestimmen zunehmend unseren Alltag. Um künftige Anforderungen zu bewältigen, müssen wir vor allem junge Menschen für diese Themen sensibilisieren und sie mit Spaß an die Geographie heranführen."

Am Gymnasium in Egeln sind die Lehrer und Schüler jedenfalls sehr stolz auf die Leistungen von Matthias Kortum aus der zehnten Klasse und gratulieren ihm an dieser Stelle herzlich zu seinem Sieg.



Kommentare 0 Kommentare


Dokumenten Information
Copyright © Volksstimme 2014
Dokument erstellt am 2013-03-06 02:22:07
Letzte Änderung am 2013-03-06 02:22:07

Newsletter kostenlos abonnieren und keine Nachricht mehr verpassen!


Der Volksstimme.de-Newsletter: Das Wichtigste vom Tage kostenlos per E-Mail. Bitte tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein und klicken anschließend auf "Absenden" (Mit dem Eintragen und Abschicken Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie unsere Datenschutzbestimmungen akzeptiert.):
Hier E-Mail-Adresse eintragen


Sicherheitscode



Newsletter abonnieren


Volksstimme.de weiterempfehlen



Sie vermissen einen Artikel?


Die Volksstimme komplett als E-Paper

Bestellen Sie sich jetzt die tagesaktuelle Ausgabe der Volksstimme bequem als digitales E-Paper für nur 1,00 Euro in unserem Onlinekiosk.


Anzeige

Staßfurt


Anzeige



Lokales



Stellenangebote in der Region Staßfurt

Stellenanzeigen in der Region Staßfurt Sie suchen eine neue Stelle oder einen neuen Job in Staßfurt und Umgebung? In unserem Stellenmarkt finden Sie aktuelle Stellenangebote.
Stellenanzeigen in der Region Staßfurt finden

Immobilien und Wohnungen
in der Region Staßfurt

Immobilienanzeigen in der Region Staßfurt Ob Wohnungen, Häuser, Grundstücke, Gewerbe - aktuelle Angebote für Staßfurt und Umgebung finden Sie im Immobilienmarkt.
Immobilien in der Region Staßfurt finden

Fahrzeugangebote in der Region Staßfurt

KFZ-Anzeigen in der Region Staßfurt Auto, Motorrad, Transporter - suchen Sie ein neues Fahrzeug? In unserem KFZ-Markt für Staßfurt und Umgebung finden Sie die aktuellen Angebote.
KFZ-Anzeigen in der Region Staßfurt finden

Trauerfälle in der Region Staßfurt

Traueranzeigen in der Region Staßfurt Traueranzeigen, Danksagungen, Nachrufe und Gedenkanzeigen zu Trauerfällen in Staßfurt und Umgebung finden Sie in unserem Trauermarkt.
Traueranzeigen in der Region Staßfurt

Anzeige

Volksstimme Branchenbuch: Unternehmen aus Staßfurt





Bilder aus Staßfurt


Tag der Regionen in Staßfurt

Staßfurt (frc) Am Sonntag fand in Staßfurt der Tag der Regionen statt. Etliche Gäste kamen in die... weiterlesen


28.09.2014 19:05 Uhr
  • gefallen
  • Kamera


Weitere Bildstrecken

Lokalsport


Mike Garbaczok trifft elfmal
Die Westeregelner Andy Rothe (2.v.l.) und Christopher Gorges (3.v.r.) beobachten, wie sich Christian Jakobi (mit Ball) gegen Langenweddingens Verteidigung durchtankt. Fotos (2). Katja Müller

Fünf Spiele, fünf Siege - so lautet Wacker Westeregelns souveräne Bilanz nach dem 30:24... weiterlesen


30.10.2014 00:00 Uhr


Manfred Krüger stellt Weichen
Manfred Krüger erspielte mit 560 Holz den Tagesbestwert und legte damit den Grundstein für den Heimsieg.

Sangerhausen/Staßfurt (aot/chj) l Optimaler hätte das Kegel-Wochenende für Salzland Staßfurt kaum... weiterlesen


30.10.2014 00:00 Uhr


Tabellenführer TSG Unseburg/Tarthun stolpert über den BSV Eickendorf

Salzlandkreis (chj) l Wer hätte das gedacht? Der BSV Eickendorf entpuppte sich als Stolperstein für... weiterlesen


30.10.2014 00:00 Uhr


Bode-Runners genießen Unter-Tage-Flair
Sibylle und Jörg Schäper von der Gaensefurther Sportbewegung haben sich beim 17. Internationalen Kristall-Lauf durchgekämpft und genießen den Zieleinlauf mit den Freunden.

Der 17. Internationale Sondershäuser Kristall-Lauf war für die Bode-Runners der Gaensefurther... weiterlesen


29.10.2014 00:00 Uhr


Bornes Thomas Halfpap erleidet schwere Schulterverletzung
Germania-Kapitän Ronny Schafflik (mit Ball) markierte fünf Treffer gegen den HV Wernigerode. Doch sie reichten nicht.

Wolmirsleben (chj) l "Hart, aber fair", heißt es - hart und unfair war es. Der HV Wernigerode... weiterlesen


29.10.2014 00:00 Uhr


Kinoprogramm


Das aktuelle Kinoprogramm für Ihre Region.
weiter

Neueste Leserkommentare


Ich verstehe hier die ganze Aufregung nicht!Das geht doch seit 25 Jahren so! Früher schimpften die Menschen über die SED heute machen das ALLE so egal aus welcher demokratischen Partei sie kommen. Und das mit dem Studium eines Freundes von Herrn Bullerjahn das ist doch wohl das wenigste, die Bundestagsabgeordneten beziehen auch Gehälter eines Bundesrichters und die haben noch zwei Staatsexamen abgelegt und das interessiert auch keinen.In einem freiheitlichen demokratischen Rechtsstaat sind solche Aktionen rechtens oder kennt einer ein Urteil wo schon einmal einer verurteilt wurden ist?Bisher gab es nur Einstellungen oder Freisprüche das ist Politik.

von biermann am 30.10.2014, 09:50 Uhr

"Ziel ist die Belebung der Innenstadt... Marktumgestaltung mit der Verkehrsberuhigung, rund 3,7 Millionen Euro in diesen Neubau investieren" Für wen? Für die Generation 70+ ? Der Markt steht gut da so wie er ist - niemand wird dort extra hingehen. Welche "Bürger" denn ??? Sieht man ja jetzt bereits. Wir haben genug Einkaufs- Brachen in Schönebeck. Und auch genug Supermärkte! Hier wird Geld verbrannt und von der Lokalpolitikerkaste großzügig ausgegeben - das ist das sauer verdiente Geld der Arbeitern & Unternehmer die ständig Ihrem Job hinterherhecheln müssen...

von Leser01 am 30.10.2014, 09:35 Uhr

Weitere Leserkommentare

Meine Klasse von ...


Hier Klassenfotos ansehen und hochladen!
Hier klicken!

Rund um die Volksstimme


Facebook



Anzeige

Sudoku spielen


Sudoku spielen auf Volksstimme.de. Hier klicken.

Anzeige
Nutzerlogin

Loggen Sie sich auf Volksstimme.de ein, um

- kostenlos den Volksstimme.de-Newsletter zu abonnieren
- Artikel auf Volksstimme.de zu kommentieren
- Ihre eigene Startseite (Nachrichtenbereich) zu gestalten

Sind Sie noch kein Nutzer auf Volksstimme.de? Dann registrieren Sie sich doch einfach und kostenlos!

Für die Anmeldung müssen Cookies in Ihrem Browser aktiviert sein.
Wichtiger Hinweis für Volksstimme.digital-Nutzer: Bitte nutzen Sie diesen Link oder klicken Sie auf E-Paper Login in der oberen Navigation

Benutzername: Passwort:

Jetzt anmelden Passwort vergessen