Üllnitz (frc) Der Neubau des Feuerwehrgerätehauses in Üllnitz rückt immer näher. Jetzt hat der Staßfurter Stadtrat den Bebauungsplan beschlossen. Die drei Wehren Glöthe, Üllnitz und Förderstedt sollen sich jetzt in einer zweijährigen Fusionsphase zusammenfinden. Dabei gibt es einschnitte, Kameraden kehren den Einheiten den Rücken, Aber die Wehrleitungen zeigen sich zuversichtlich. Mehr am Sonnabend in der Volksstimme.