Staßfurt / Calbe (rki) Die Zukunft der Anfang der 1990-er Jahre gegründeten Gesellschaft für territoriale Sanierung und Innovation mbH (GSI) in Hohenerxleben ist gesichert. Die Stadt Staßfurt, die die Gesellschafteranteile von der ehemaligen Gemeinde Neundorf übernommen hatte. hat die letzte, noch verbliebene Sparte des Unternehmens, den Garten und Landschaftsbau, zum 1. Januar dieses Jahres an die Fafu Dienstleistungs GmbH in Calbe (Saale) verkauft.