Förderstedt (frc) l Wer zum ersten Mal den Jugendclub Förderstedt betritt, den graut es: Auf die durchgesessene Couch will sich keiner mehr setzen, die Schränke stammen aus Omas Zeiten und die Tischlatte ist eine Gefahr für jeden Kaffeebecher. Es wird Zeit, dass sich hier etwas tut. Die Jugendlichen legen Hand an. Mehr dazu am Mittwoch in der Volksstimme.