Egeln (frc) l Polizeibeamte haben gestern auf der B 81 eine mobile Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt. Es wurden drei Fahrzeuge mit überhöhter Geschwindigkeit festgestellt. Spitzenreiter war ein 51-jähriger Fahrer aus Halberstadt. Er fuhr mit einem Mercedes 168 Kilometer pro Stunde, obwohl maximal 100 im gemessenen Bereich erlaubt sind. Der Fahrer muss 440 Euro zahlen, bekommt vier Punkte in Flensburg und zwei Monate Fahrverbot.