Staßfurt (frc) Die besten Plakate gegen das Komasaufen kommen nach Staßfurt. Die Deutsche Angestellten Krankenkasse (DAK) und die Stadt Staßfurt zeigen vom 7. bis 10. April eine Wanderausstellung zum Thema Alkoholmissbrauch. Sie wird im Lauratreff im Jugend- und Bürgerhaus Staßfurt-Nord zu sehen sein.Unter dem Motto "Bunt statt Blau" hatten sich im Frühjahr 2013 mehr als 17 000 Schüler aus ganz Deutschland mit bunten Bildern und frechen Sprüchen an einem Wettbewerb beteiligt. Jetzt gehen die 32 Motive der Landesgewinner und Sonderpreise "Junge Künstler" auf Tour, um über die Gefahren beim Rauschtrinken aufzuklären. In der kommenden Woche sind sie in Staßfurt zu sehen.