Schönebeck (dw) Am kommenden Sonnabend hebt sich der Vorhang für die Operette "Maske in Blau" auf dem Bierer Berg in Schönebeck. Der Operettensommer geht damit in die 18. Saison. Die Macher versprechen ein showartiges Bühnenstück mit viel Musik und Tanz. Neben den professionellen Sängern wird erstmals auch ein Profitanzensemble zu sehen sein. Der Operettensommer geht bis zum 27. Juli. Spieltage sind jeweils mittwochs bis sonntags ab 16 Uhr auf dem Bierer Berg. Mehr dazu am Donnerstag in der Volksstimme und im E-Paper.