Staßfurt (frc) Die Amtszeit der derzeitigen Salzfee Stephanie Otto läuft langsam aus. Die Stadt begibt sich demnächst auf die Suche nach neuen Kandidatinnen für das repräsentative Amt. Gestern führten Mitarbeiter der Stadtverwaltung und Oberbürgermeister René Zok ein erstes Treffen mit der Jury, die die Salzfee wählen wird, und den Sponsoren durch. "In dieser Sitzung wurde der Aufruf zur Wahl abgestimmt", erklärt Oberbürgermeister René Zok. Demnächst wird die Stadt einen offiziellen Aufruf, den auch die Volksstimme veröffentlichen wird, an alle jungen Damen der Stadt starten. Daher heißt es für alle Frauen schon jetzt: Mut fassen und einmal ernsthaft über eine Kandidatur nachdenken! Denn bisher ist nur eine Dame bekannt, die mit einer Bewerbung zur Salzfee liebäugelt. Die Krönung der neuen Salzfee wird nach der Auswahl durch die Jury am Tag der Regionen am 28. September zelebriert.