Ein glücklicher Tag für Vertreter von 21 Vereinen und Einrichtungen aus dem Staßfurter Bereich der Salzlandsparkasse: Sie erhielten am Dienstag Schecks für insgesamt 23 600 Euro. Finanzspritzen, mit den sie auch vielen anderen Menschen Freude bereiten werden, ist sich Sparkassenvorstandsmitglied Helmut Ibsch sicher.

Staßfurt l Musikinstrumente sind Gebrauchsgegenstände, ebenso wie Notenmappen. Solche Dinge sind aber unerlässlich für eine Schalmeienkapelle wie die aus Groß Börnecke oder für den Salzlandfrauenchor Staßfurt beispielsweise, um anderen Menschen eine Freude zu bringen. Und die Dinge sind teuer. Umso größer hier nun die Freude darüber, dass die Ausschüttung der Lotterie der Sparkasse im ersten Halbjahr den Bereich Musik und Kultur unterstützt.

Helmut Ibsch konnte erfreut mitteilen, dass insgesamt im Salzlandkreis knapp 95 000 Euro zur Verfügung gestellt werden können. 23 600 Euro davon im Bereich Staßfurt. Und das sei nur möglich durch die Kunden und Teilnehmer der PS-Lotterie, die pro Los vier Euro sparen und einen Euro in den "Pott" geben, der wiederum solchen erwähnten Projekten dient. Gewinne wie Bargeld, Eigenheime oder Reisen sind natürlich ein weiterer "Nebeneffekt".