Bernburg (ky) l Ein Brand hat am Sonnabend in Bernburg für einen großeinsatz der Feuerwehr gesorgt. Wie die Polizei mitteilt, ist aus bislang unbekannter Ursache in der Nacht zum Sonnabend in der ehemaligen Papierfabrik in Bernburg ein Feuer ausgebrochen. Beim Eintreffen der Rettungskräfte schlugen ihnen aus dem ersten Obergeschoss des dreistöckigen Gebäudes Flammen und starke Rauchschwaden entgegen. Trotz unmittelbar eingeleiteter Löschmaßnahmen konnte eine Ausdehnung des Brandes auf den Dachstuhl nicht verhindert werden. Die Schadenshöhe an dem derzeit leerstehenden und ungenutzten Objekt wird auf zirka 150000 Euro geschätzt. Insgesamt waren 74 Kameraden der umliegenden Feuerwehren mit 18 Löschfahrzeugen im Einsatz.