Staßfurt (fro) "Der Staßfurter Ferienpass ist zwei Wochen nach Verkaufsbeginn der Renner", stellt Ina Siebert, Fachdienstleiterin der Stadt, erfreut fest. 256 Kinder und Jugendliche haben den Pass für drei Euro gekauft, der weiter im Bürgerservice Staßfurt und Förderstedt erhältlich ist. Mit dem Staßfurter Ferienpass sind Sechs- bis 25-Jährige, die in Staßfurt und Ortsteilen wohnen, unter anderem berechtigt, viermal das Strandsolbad, den Albertinesee oder den Tiergarten zu besuchen. Zudem informiert der Pass über besondere Veranstaltungen und Ausflüge von Jugendeinrichtungen im Stadtgebiet.