Staßfurt l Eine neue Show für die Stadt Staßfurt soll Anfang September starten. Die "Staßfurter Extra-Ausgabe" nennt sich die Hommage an die Bodestadt. Die erste Folge wird zugleich die Saisoneröffnung der Spielzeit 2014/2015 im Salzlandtheater sein. Das teilt Karin Marzahn, Vorsitzende des Theaterfördervereins, mit.

Die "neue Show" für Staßfurt wird am Sonnabend, 6. September, ab 16 Uhr Premiere haben. "René Warkus präsentiert in bewährter Weise regionale, nationale und internationale Stars und Sterne 2014", erklärt Karin Marzahn. Nachwuchstalente und bereits bekannte Akteure aus der Region werden vorgestellt, interviewt und geben Kostproben ihres Könnens.

Über das weitere Programm sagt die Theaterfrau: "Interessante und humoristische Talks gibt es mit den speziellen Talkgästen Eberhard Köllner, Bernd Warkus und Petra Quermann, der Tochter der Fernsehlegende Heinz Quermann, der vor genau 50 Jahren sein `Herzklopfen kostenlos` aus Staßfurt über den Bildschirm flimmern ließ und der gebürtige Staßfurter Entertainer Bernd Warkus ist dabei." Ein Wiedersehen werde es auch mit Stargast Jörg Hindemith geben. Internationale Spitzenartistik bieten "The Marghonas" mit ihrem Weltoriginal der "Fliegenden Wagenräder" und der humoristischen Tellerbalance "Die Sickys".

Die Staßfurter Extra-Ausgabe soll künftig einmal im Jahr, jeweils zum Saisonauftakt, über die Bühne des Salzland-theaters gehen und zwar jedes Mal unter einem anderen Motto, so Karin Marzahn.