Ilberstedt (ky) l In Ilberstedt hängt wohl der Haussegen schief. Denn jetzt wurde den Verantwortlichen mitgeteilt, dass es für den dringend notwendigen Anbau am Feuerwehrhaus keine Landesfördermittel gibt. Mehr dazu lesen Sie am Sonnabend in Ihrer Volksstimme sowie im ePaper.