Sie wohnt seit 22 Jahren in Hannover. Er seit 2004. Sie stammt aus Güsten. Er aus der Region Ückermünde. Nun lockte Nancy Bobbe ihren Liebsten in die Ränzelstecher-Stadt zum Hochzeitmachen.

Güsten/Warmsdorf l "Zu Hause ist`s eben am schönsten", erklärt die 38-Jährige unverhohlen. Und so stehen sie als 26. Paar 2014 im Heiratsregister der Ränzelstecher-Stadt.

Mit 16 schon sei sie "abgehau`n", verrät Nancy, weil damals eine Lehrstelle in Hannover lockte. Und Tischler Bodo war als Messebauer unterwegs. "In Meck-Pomm kann man zwar schön Urlaub machen, aber mit Arbeit war da auch nicht viel los", erzählt der 51-Jährige. Und so verschlug es ihn 2004 nach Hannover. Es dauerte noch einige Jahre, bis sich die beiden dort über den Weg liefen. Irgendwann 2013 dann sollten Amors Pfeile die beiden "Ossis" treffen. Sie wollte eine neue Arbeitsplatte für ihre Küche. Er konnte ihr dabei natürlich behilflich sein. Und so begann das gemeinsame Glück.

Ob sie vielleicht mal ganz an Rückkehr in die Heimat gedacht hat? "Nöö, im Rentenalter vielleicht", so Nancy. Sie seien ganz glücklich in Hannover. Er macht das nicht zuletzt am noch immer herrschenden Unterschied der Löhne für die gleiche Arbeit fest.