Die Wolmirslebener Bördewichtel haben am Wochenende die Puppen tanzen lassen. Das selbst geschriebene Stück begeisterte rund 200 Zuschauer im Pfarrgarten der Gemeinde.

Wolmirsleben l Bis zum Schluss mussten die Bördewichtel zittern, ob das Wetter am Sonnabend durchhalten würde. Denn im Pfarrgarten zeigten die Spaßmacher des Ortes ihr neues Programm.

Zuvor hatten sich die Hobbyspieler und Bürger in der angrenzenden Kirche zur Andacht getroffen. Nach dem kleinen Gottesdienst genossen die Bürger das warme Wetter des Spätsommertages und hofften auf ein unterhaltsames Programm.

Das gab es dann reichlich. Viel Spaß und Freude verbreitete das gut einstündige Programm der Bördewichtel. Katharina Bellmann und Anne Wundke führten als Landfrauen unterhaltsam durch die verschiedenen Programmstationen. In ihrem Plausch streiften die beiden Damen so manches kulturelle Thema, welches die Bördewichtel in gekonnt schauspielerischer Leistung umsetzten.

Zahlreiche Märchen dienten den ehrenamtlichen Schreibern des Programms um Oda Schöler als Vorlage. Abwechslungsreich und mit viel Einfallreichtum wurden die Gesichten in tolle Bilder umgesetzt. Besonders gelungen sind die überdimensionalen Puppen. Spejbl und Hurvinek stellen hier Jens Meyer und Sebastian Schöler dar. In dem Stück geht es über die Liebe. Die ganze Mimik und Gestik der beiden Puppenspieler überzeugte das Publikum.

Schade eigentlich, dass die Bördewichtel das Programm nur einmal zeigen. Das liege an den fehlenden Auftrittsmöglichkeiten, erklärt Oda Schöler. "Wir würden schon gern in anderen Gemeinden spielen", meinte sie.

Mehr als drei Monate haben die rund 30 Mitwirkenden für das Unterhaltungsprogramm geprobt. Schon seit 17 Jahren gibt es die Bördewichtel als lose Vereinigung. Den Mitspielern macht die Arbeit auf der Bühne einfach Spaß.

Beim Auftritt am Sonnabend spielten die Bördewichtel für einen guten Zweck. Der Erlös der Veranstaltung soll einem Kinderhospiz in Magdeburg zur Verfügung gestellt werden, kündigten die Bördewichtel vor dem Programm an.

 

Bilder