Schönebeck/Staßfurt (dw) Die Zahl von Kindern, die In Kindergärten, Krippen und Hort betreut werden, nimmt im Salzland in den nächsten zehn Jahren rapide ab. Dementsprechend werden viele Kapazitäten in Einrichtungen frei. Sven Hause hat im Sozialausschuss des Kreises auf dieses Thema hingweisen und die Verwaltung in Bernburg aufgefordert, frühzeitig das Gespräch mit den kommunalen und freien Trägern zu suchen, um Lösungen zu finden. Er sagt, dass so etwas wie das Grundschulsterben auf anderer Ebene nicht wiederholen darf. Mehr zu diesem Thema und zahlen im Überblick am Donnerstag in der Volksstimme und im E-Paper.