Welsleben (dw) Stephanie Ende aus Welsleben veranstaltet seit fünf Jahren Börsen für Baby- und Kinderartikel in ihrem Heimatort. Es gibt zwei Verkaufsveranstaltungen im Jahr. Von den Erlösen der Standgebühren profitieren abwechselnd die Grundschule in Welsleben und die Kindertagesstätte "Die Kleinen Welse". Jetzt gab es 165 Euro für die Kita. Das Geld soll für die Anschaffung von Spiel- und Bastelmaterialien genutzt werden.