Die Kirchgemeinde konnte sich in Glöthe über einen Höhepunkt freuen. Zum Reformationstag hatte Pfarrer Gottfried Eggebrecht zur Andacht in die kleine Kirche eingeladen, die gemütlich mit herbstlich dekorierten Windlichtern erleuchtet wurde und vom Duft nach frischem Kaffee und Kuchen erfüllt war. Die über 50 Besucher kamen auch in den Genuss eines Konzertes des Songduos Saitenwind. Die Musiker brachten Lieder und Songs an der Akustikgitarre, die zum Nachdenken anregten, doch stets eine optimistische Sicht auf das Leben vermittelten. Foto: F. Richter