Hecklingen (nme) l Der Vorfluter "Beek" war in Hecklingen einst angelegt worden, um den Ort vor Hochwasser zu schützen. Nach extremen Regenfällen im Sommer 2012 stellte sich heraus, dass das Bauwerk Mängel aufweist. Die Stadt kann den Graben aber nicht grundhaft ausbauen, weil sie die Finanzierung ohne Zuschüsse nicht stemmen kann. Der Kommune fehlt ein passendes Förderprogramm. Mehr zum Thema in der Volksstimme und im Volksstimme-E-Paper vom Dienstag.