Schönebeck (dw) In der Nacht zu Freitag verschafften sich unbekannte Täter Zutritt zu einer Baustelle in der Wilhelm-Dümling-Straße. Das Baugrundstück ist mit verschraubten Bauzäunen umfriedet. Von der Baustelle wurde anschließend ein Minibagger Hitachi ZX 27 und eine Rüttelplatte entwendet. "Nach bisher vorliegenden Erkenntnissen wurde der Bagger gegen 20 Uhr gestartet und von der Baustelle gefahren. Auf dem naheliegenden Feldweg westlich des H.-Mentzel-Ringes verlor sich nach etwa zwei Minuten die Spur, hier wurde der Bagger vermutlich auf ein Fahrzeug verladen und abtransportiert", berichtet Marco Kopitz, Sprecher der Polizei im Salzlandkreis. Die Ermittlungen wurden aufgenommen. Die Polizei sucht in diesem Zusammenhang nach Zeugen. Wer hat zur Tatzeit den Bagger, das Transportfahrzeug oder Personen im Nahbereich festgestellt. Alle sachdienlichen Hinweise nimmt das Revier, gern auch telefonisch unter (03471) 37 90, entgegen.