Löderburg/Giersleben (ro) l Das Phänomen grüner Kreise gibt es nicht nur in Giersleben (Salzland-Kurier berichtete). Jetzt meldete sich auch ein Löderburger, in dessen Vorgarten das Gras wie nach einer Schablone verstärkt wächst. Nach Meinung der Unteren Denkmalschutzbehörde könnte es sich um Material-Entnahmegruben handeln.