Das Programm für das 31. Staßfurter Salzlandfest steht fest. Sowohl musikalisch als auch kulinarisch hat es einiges zu bieten. Zu den Höhepunkten gehören nicht nur die große MDR-Tanzparty und der Auftritt der Kult-Band Tänzchentee, auch die Zeitreise durch die Musikgeschichte mit vielen regionalen Bands ist eines der Höhepunkte.

Staßfurt. Wer will da noch bis zum 17. Juni warten? Das Programm des 31. Staßfurter Salzlandfestes macht Lust und Laune zum Feiern. Das Programm auf den beiden großen Bühnen (Benneckscher Hof und Sperlingstraße) ist vielversprechend und auch das Drumherum wird garantiert für allerlei Kurzweil sorgen.

Für jeden sollte etwas zu finden sein - die musikalische Bandbreite reicht vom Schlager über Pop und Rock bis hin zu mittelalterlicher Musik. Auch die Kaufwütigen kommen auf ihre Kosten, ob auf der Händlermeile oder dem Mittelaltermarkt. Zudem wird es jede Menge fürs Auge geben. So können sich Interessierte in der Steinstraße über neue und historische Autos informieren oder beim Ritterkampf in die Welt des Mittelalters eintauchen. Stargäste der MDR-Tanzparty sind Schlager-Star Ireen Sheer und Country-Lady Linda Feller.