• Aktionen in der Woche anlässlich des Europäischen Protesttages zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen vom 4. bis 7. Mai

• Dienstag, 4. Mai, 9 bis 16 Uhr : Straßenfest in der Steinstraße / Sperlingsberg : Präsentation der Bilder " Was ist Inklusion ?", Rollstuhlparcours, Kreativstände, Informationsstände, Umfrage " Barrierefreiheit in Staßfurt ", Auftritte von Trommel- und Tanzgruppen, Hüpfeburg

• Mittwoch, 5. Mai, Protesttag : - 9. 30 Uhr : Theaterstück für Kinder " Rotkäppchen im Zauberwald " im BBRZSchloss Rathmannsdorf - Teilnahme einer Staßfurter Delegation ( Berufsförderungswerk ) an der Veranstaltung im Rahmen des Protesttages in Magdeburg - 13 bis 17 Uhr : Sternenmarsch in Aschersleben, Lebenshilfe Bördeland aus Staßfurt dabei - 13 bis 15 Uhr : Fachforum "( Wirklich ) Dabei sein ? Von Anfang an ? – Inklusion zwischen Vision und realistischem Leitbild " mit Ralf Hattermann von der Hochschule Magdeburg-Stendal, Seniorenstift Stiftung Waisenhaus in der Kalkstraße

• Donnerstag, 6. Mai - 18. 30 Uhr : Statement der Staßfurter Gleichstellungsbeauftragten Christine Fischmann zum Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen vor dem Stadtrat. Dazu Präsentation der Bilder " Was ist Inklusion ?", Saal der Stadtwerke im Athenslebener Weg

• Freitag, 7. Mai, 10 bis 13 Uhr : Fußballturnier des Gesundheits-, Rehabilitations- und Behindertensportvereins sowie des Berufsförderungswerkes Sachsen-Anhalt ( Bfw ) auf dem Sportplatz des Bfw in Staßfurt Nord.