Wie Seile in früheren Zeiten hergestellt wurden, können Besucher des Kreismuseums in Schönebeck sich jetzt ansehen. Für die Sonderausstellung " Handwerk hat goldenen Boden " hat Ernst Langmach, der im Museum für die Werterhaltung zuständig ist, dieses Gerät optisch aufgebessert. Wahrscheinlich stammt das historische Andenken, das bisher im Fundus schlummerte, aus dem Jahr 1880 und ist laut Ernst Langmach noch funktionstüchtig.

In der Sonderausstellung können Interessierte bis zum 6. Juni neben historischen Werkzeugen auch alte Handwerksprodukte in Augenschein nehmen. Das Kreismuseum am Markt von Bad Salzelmen ist Dienstag, Donnerstag und Sonntag von 13 bis 17 Uhr geöffnet. Foto : K. Radunsky