Alsleben ( MZ ). Die Vereinigten Schiffervereine von Alsleben und Umgebung " Undine " von 1890 richten den Schiffertag aus. Dieses deutschlandweite Treffen von Schiffervereinen wird in seiner 56-jährigen Geschichte erstmals in den neuen Bundesländern veranstaltet. " Wir sind stolz darauf, dass Alsleben als Ausrichtungsort bestätigt wurde ", so Ernst-Wilhelm Wehlmann, der Vorsitzende der Vereinigten Schiffervereine von Alsleben und Umgebung. Der 56. Schiffertag findet am 14. und 15. Mai statt. Das Programm steht unter dem Motto : " Die Bedeutung der Wasserstraßen für eine umweltfreundliche und effiziente Verkehrspolitik ". Eingeladen ist Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer ( CSU ). Als weitere Gäste der Veranstaltung werden die Präsidentin der IHK Halle-Dessau, Carola Schaar, Landesverkehrsminister Karl-Heinz Daehre ( CDU ) und Thomas Müller, der Werkleiter von Solvay Bernburg, erwartet. Den Festvortrag wird Minister Daehre halten, der zur " Rolle der Binnenschifffahrt im Logistikkonzept des Landes Sachsen-Anhalt " sprechen will, wie es heißt.