Staßfurt ( dw ). Noch bis Mitte März lesen die Achtklässler aus dem Staßfurter Dr .-Frank-Gymnasium täglich die Volksstimme. Im Deutschunterricht lernen sie die journalistischen Darstellungsformen kennen und probieren sich als Autoren auch gleich an ihnen aus. Sie recherchieren eigene Themen und schreiben Beiträge, die auch im Salzland-Kurier veröffentlicht werden.

Möglich ist das durch das SchmaZ-Projekt. Schüler machen Zeitung und erleben die Arbeit von Redakteuren. In Sachsen-Anhalt beteiligen sich in diesem Jahr 2027 Schüler aus 101 Klassen in insgesamt 52 Schulen.