Punkt 10 Uhr wurde Staßfurts Oberbürgermeister René Zok ( parteilos ) gestern in seinem Dienstzimmer im Rathaus während einer Dienstberatung von einer Gruppe ausgelassener Frauen " überfallen ". Ohne nennenswerten Widerstand zu leisten, ließ sich das Stadtoberhaupt von Chefsekretärin Heidi Schlanze ( rechts ) den Schlips abschneiden. Erst dadurch wurde Zok klar, dass seine Mitarbeiterinnen einem alten Brauch des Weiberfaschings gefolgt waren.

Foto : René Kiel