Staßfurt ( dw ). Im Jahr 2010 wird in der Stadt Staßfurt auf 100 Jahre gymnasiale Bildung zurückgeblickt. Das Dr .-Frank-Gymnasium begeht dieses Jubiläum mit zahlreichen Höhepunkten. Am 30. Januar öffnet die Schule im Zeitraum von 10 bis 12 Uhr beide Schulhäuser und Turnhallen zur Besichtigung.

Herzlich eingeladen sind alle interessierten Bürgerinnen und Bürger, vor allem aber künftige Schülerinnen und Schüler und deren Eltern. Vor Ort besteht die Möglichkeit, mit Lehrern und Schüler ins Gespräch zu kommen, um mehr über die Geschichte der Schule und die Gegebenheiten in der Gegenwart zu erfahren.

Um 10 Uhr findet in der Aula im Haus 1 eine Informationsveranstaltung für Eltern statt, deren Kinder zum Schuljahresende von der Grundschule zum Gymnasium wechseln.