Staßfurt ( ky ). Die Schülerbeförderung im Salzlandkreis ist ein Thema, mit dem sich der Kreistag während seiner nächsten Sitzung befasst. Am Mittwoch, dem 9. Dezember, kommen die Mitglieder um 17 Uhr im Sitzungssaal der Salzlandsparkasse, Lehrter Straße 15, zusammen. Weitere Themen der 20. Sitzung sind der Gesellschaftsvertrag der Verkehrsgesellschaft Südharz sowie Vereinbarungen zur Nutzung von Teilen des Schulzentrums Nord in Staßfurt als Sekundarschule. Auch die Freigabe der Schuleinzugsbereiche für die Gymnasien werden ein Tagesordnungspunkt sein. Weiterhin soll eine Resolution des Kreistages zur Novellierung des kommunalen Finanzausgleichsgesetzes in Sachsen-Anhalt verabschiedet werden. Zu Beginn der Sitzung ist eine Einwohnerfragestunde angesetzt.