Leser Axel Christ aus der Wilhelm-Conrad-Röntgen-Straße macht die Stadtverwaltung Staßfurt auf einen Umstand aufmerksam, der vor allem die Anwohner aus der Bodestraße verärgert : Für ihre Bodestraße werden alle für die Straßenreinigung zur Kasse gebeten, doch der Zustand der vereisten Fahrbahn scheint für Radfahrer ein großes Problem darzustellen und so nutzen diese stets den schön freigefegten Bürgersteig. Die Oma von Axel Christ und andere Anwohner finden die augenblickliche Lösung überhaupt nicht in Ordnung und würden sich wünschen, dass die Straße bei Vereisung besser befahrbar gemacht werden könnte. ( hbr ) Blumengeschäftsinhaberin Elke Metz aus Staßfurt vermisst seit dem 13. September 2009 ihr silbernes Armband, das aus vielen Münzen besteht. Die älteste des Armbandes, so sagte sie gestern am Telefon, stamme aus dem Jahr 1905 und die jüngste sei eine D-Mark-Münze aus dem Jahr 1979.

Sollte jemand dieses Armband, das auf dem Weg nach Löderburg verloren gegangen sein könnte, gefunden haben und nicht weiß, was er mit diesem Familienstück anfangen soll, dann könnte er unter der 32 49 66 für Staßfurt bei der Besitzerin für eine schöne Weihnachtsüberraschung sorgen. ( hbr )