Staßfurt ( dw ). Das war ein Fest der besonderen Art : Die Mädchen und Jungen aus der Klasse 3 c der Grundschule Ludwig Uhland aus Staßfurt feierten jetzt ihr eigenes Weihnachtsfest im Mehrgenerationenhaus der Volkssolidarität am Luisenplatz in Staßfurt.

Die Kinder um Klassenlehrerin Angelika Witzmann hatten dazu allerhand vorbereitet. Zuerst gab es ein gemeinsames Frühstück, danach bastelten die Kinder kleine Weihnachtsgeschenkboxen. Die Kleinen blieben aber nicht unter sich. Sie luden ihre Eltern, Verwandten und Bekannten ein und führten ein Weihnachtsprogramm mit Gedichten, Liedern und Märchen auf. Zum Abschluss spielten alle gemeinsam Gesellschaftsspiele.

Susanne Schmeißer, Leiterin des Mehrgenerationenhauses, freut sich über die gelunge Feier und öffnete ihren Gästen gern die Tür. " Weihnachten wie es sein soll – gemeinsam in der Familie. "