Amesdorf ( dw ). Zu Einschränkungen im Busverkehr kommt es in den nächsten Wochen in Amesdorf. Das teilte Bernd Duschek, der Geschäftsführer der Personennahverkehrsgesellschaft in Staßfurt, mit. Aufgrund von Straßenbaumaßnahmen in Amesdorf verkehren die Busse der Linie SFT-155 zwischen Güsten und Amesdorf / Warmsdorf vom 26. Oktober, 8 Uhr, bis voraussichtlich zum 6. November auf einem geänderten Fahrweg. Die Busse fahren von Güsten direkt nach Warmsdorf und weiter nach Amesdorf. Die Rückfahrt erfolgt entgegengesetzt. Bedingt durch den Fahrweg ändern sich die Abfahrtszeiten in Amesdorf und in Warmsdorf geringfügig. Die Haltestelle Güsten Amesdorfer Straße kann im genannten Zeitraum nicht bedient werden. Die Fahrgäste werden gebeten, die örtlichen Fahrplanaushänge zu beachten. Bernd Duschek bittet alle Reisenden um Verständnis.