Der Präsident des Landesverwaltungsamtes, Thomas Leimbach, hatte fast 30 Bezirksschornsteinfegermeister zu Gast. Er überreichte 21 von ihnen die Bestellungsurkunde. " Auch in unseren modernen Zeiten brauchen wir eine Kontrolle der Feuerstätten, die ja eine Art Brandschutz-TÜV darstellt ", sagte Leimbach. Gemeinsam mit Landesinnungsmeister Thomas Keindorf verabschiedete er Heinrich Müller aus Bernburg und Frank Müller aus Köthen in den Ruhestand. Foto : Landesverwaltungsamt